Pädagogische Fachkraft (M/w/d)

  • Tarragona
  • Oberbergische Gesellschaft Zur Hilfe Für Psychisch Behinderte Mbh

für das Betreute Wohnen und die Kontaktstelle in Wipperfürth mit einem Stellenanteil von 50 % zunächst befristet : Die Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH sucht für mbH sucht für das Ambulant Betreute Wohnen und die Kontaktstelle in Wipperfürth mit einem Stellenanteil von 50 %, zunächst befristet, als Krankheitsvertretung ab sofort eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das Ambulante Betreute Wohnen, der Sozialpsychiatrische Dienst, der Kommunale Soziale Dienst und die Kontaktstellen haben die Aufgabe, psychisch erkrankten Menschen bei der selbstständigen Lebensführung und Tagesstrukturierung zu begleiten und sie bei der Kontaktaufnahme und Freizeitgestaltung mit anderen Menschen zu unterstützen.

Wir wünschen uns von Ihnen als Mitarbeiter/in:

  • ein Abschluss in folgenden Ausbildungsberufen
  • Heilerziehungspfleger*in
  • Erzieher*in
  • Ergotherapeut*in
  • Gesundheits
  • und Krankenpfleger*in
  • examinierte r Altenpfleger in
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, selbständiges Arbeiten und ein freundliches, zugewandtes Auftreten
  • Identifikation und Engagement im Sinne des Leitbildes der OGB
  • ein Führerschein sowie der Einsatz des Privat-Pkw für dienstliche Zwecke sind Voraussetzung

Ihre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Planung, Organisation und Dokumentation von unterstützenden Maßnahmen ( z.B. Einkauf, Haushalt, Freizeit) unter Einbezug der individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten der Klienten
  • Erstellung von BEI NRW (gemeinsam mit den Klienten) zur Beantragung der Kostenübernahme beim LVR sowie die Sicherstellung, Einhaltung von Fristen, Bewilligungen und Änderungsmitteilungen in Absprache mit der Teamleitung
  • selbständige Strukturierung und Planung der Arbeitszeit in Absprache mit der Teamleitung im vorgesteckten Rahmen

Unser Angebot an Sie als Mitarbeiter*in:

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • tarifgerechte Vergütung nach TVöD (S 8a)
  • mindestens 30 Tage Urlaub
  • kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • intensive Einarbeitung sowie Supervisionen und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit des Dienstradleasings
  • Attraktiver Arbeitgeberanteil an der Betrieblichen Altersvorsorge
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Beteiligung an den vermögenswirksamen Leistungen
  • Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an. Bei Fragen steht Ihnen Herr Christophery als Leiter des ambulanten Versorgungsbereiches gerne zur Verfügung. Telefon: 0151/21943883

Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH Kleine Bergstraße 7 51643 Gummersbach